Klares Ja zur Klimaerlebniswelt!

Gleichzeitig auch klare Kritik an der schlechten Bürger:innen- und Ratsbeteiligung vor Ort! Wenn ich die Klimaerlebniswelt nur aus den Vorlagen der Stadt kennen würde, wäre ich auch skeptisch. Denn aus meiner Sicht wird an der Weitergabe von Informationen in den Oerlinghauser Gremien gespart. Eine umfassende und frühzeitige Beteiligung von Bürger:innen an Projekten findet in Oerlinghausen […]

3 Fragen an die Bürgermeisterkandidatin

3 Fragen an die Bürgermeisterkandidatin – so lautet meine Reihe. In diesem Beitrag gehe ich auf drei Fragen ein. Erfahren Sie, wie ich langfristig auf den Fachkräftemangel in Oerlinghausen reagieren möchte, welche Ideen ich für nachhaltigere Mobilität habe und wie ich die Menschen hier vor Ort in die Verkehrswende einbeziehen möchte.

Nachhaltige Mobilität

Um den Klimawandel auf 1.5 °C zu begrenzen, müssen wir dringend auch den CO2-Ausstoß im Verkehrssektor senken. Um das zu schaffen, müssen wir Digitalisierung nutzen, um Fahrtwege zu reduzieren, Fuß- und Radwege deutlich verbessern, einen nachhaltigen Bus- und Bahnverkehr aufbauen und eine Vernetzung zwischen all diesen Mobilitätsarten schaffen.