Oerlinghausens Zukunft liegt Ihnen am Herzen? - Mir auch!

Deshalb werde ich mit Ihnen zusammen die besten Ideen und Lösungen für Oerlinghausen finden.

Meine Themen

Blog

Wasser in den Blick nehmen

Die letzten beiden Jahre waren deutlich zu trocken. Das zeigt z.B. der Dürremonitor des Helmholtz Zentrum für Umweltforschung sehr deutlich. Und obwohl es dieses Jahr gefühlt mehr regnet als in den letzten beiden Jahren, ist auch 2020 im Vergleich zum langjährigen Mittel (laut dieser Website) noch zu trocken. Mit zunehmender

Weiterlesen »

Ehrenamt fördern

Oerlinghausen ist eine Stadt des Ehrenamts. Das zeigt sich an den vielen Vereinen und Initiativen, vor allem in den Bereichen Sport, Kunst, Kultur und Soziales. Angefangen bei den Sportvereinen, der Lokalen Agenda 21 mit Bücher- und Pflanzentauschbörse über den Kunstverein und die Schützen bis hin zu den Fördervereinen der Schulen

Weiterlesen »

Bürger:innenbeteiligung – ernst gemeint und ergebnisoffen

Meiner Meinung nach müssen Bürger:innen auch zwischen zwei Wahlen aktiv in die Planung von langfristigen Projekten einbezogen werden – im Rahmen der rechtlichen und finanziellen Möglichkeiten möglichst ergebnisoffen. Solange das Beteiligungsverfahren läuft, darf also meiner Meinung nach keine endgültige Entscheidung gefällt werden. Information ist nicht Beteiligung Ich habe den Eindruck,

Weiterlesen »
Ausgang aus einem Waldstück bei Sonnenschein

Den Oerlinghauser Wald retten

Wenn man in Oerlinghausen und Umgebung spazieren oder wandern geht, ist es unmöglich das aktuelle Waldsterben zu übersehen. Der Kahlschlag in vielen Bereichen und die Schneisen, die sich durch den Wald ziehen, haben innerhalb weniger Jahre das Bild von Oerlinghausen verändert. Nur noch jeder fünfte Baum ist ohne Schaden (in

Weiterlesen »

Schulausstattung

Die Stadt Oerlinghausen kann die Schulen vor Ort nur mit besserer Ausstattung unterstützen, da die Landespolitik über Maßnahmen wie die Einstellung von Lehrkräfte sowie Inhalte bestimmt. Die Grünen NRW haben letztes Jahr eine Positionierung zur Zukunft der Schule verabschiedet, den ich inhaltlich sehr gut finde und voll unterstütze Gute digitale

Weiterlesen »

Rassismuskritische Arbeit als Stadt

In den Städten und Gemeinden wird politisches Leben für alle erfahrbar. Umso wichtiger ist es, dass Städte und Gemeinden mit positivem Beispiel bei der Bekämpfung von Rassismus (wie auch anderer Diskriminierungsformen***) vorangehen. Bei allen diesen Punkten ist es mir wichtig, nicht für Menschen zu sprechen, sondern mit ihnen. Dazu gehört

Weiterlesen »

Schule in Corona-Zeiten

Gemeinsam mit den Grünen Oerlinghausen und mit der Grünen Jugend Lippe habe ich schon Mitte April bereits dazu Stellung bezogen, wie man als Schulträger die Schulen, Schüler:innen und Eltern entlasten könnte. Meiner Meinung nach sind viele der Forderungen immer noch aktuell, denn es ist noch nicht absehbar, wann es möglich

Weiterlesen »

Kommunale Wirtschaftsförderung nach der Krise

Meiner Meinung nach wird die Wirtschaft die kommenden Jahre von drei Dingen geprägt sein: den Folgen der Corona-Krise mehr Digitalisierung mehr Nachhaltigkeit. Was kann man als Bürgermeisterin von Oerlinghausen tun, um Unternehmer:innen mehr Digitalisierung und mehr Nachhaltigkeit vorzubereiten, und wie kann man die Folgen der Corona-Krise abmildern? Das möchte ich

Weiterlesen »

Nachhaltige Mobilität

Um den Klimawandel auf 1.5 °C zu begrenzen, müssen wir dringend auch den CO2-Ausstoß im Verkehrssektor senken. Um das zu schaffen, müssen wir Digitalisierung nutzen, um Fahrtwege zu reduzieren, Fuß- und Radwege deutlich verbessern, einen nachhaltigen Bus- und Bahnverkehr aufbauen und eine Vernetzung zwischen all diesen Mobilitätsarten schaffen.

Weiterlesen »

Wasser in den Blick nehmen

Die letzten beiden Jahre waren deutlich zu trocken. Das zeigt z.B. der Dürremonitor des Helmholtz Zentrum für Umweltforschung sehr deutlich. Und obwohl es dieses Jahr gefühlt mehr regnet als in den letzten beiden Jahren, ist

Weiterlesen »

Ehrenamt fördern

Oerlinghausen ist eine Stadt des Ehrenamts. Das zeigt sich an den vielen Vereinen und Initiativen, vor allem in den Bereichen Sport, Kunst, Kultur und Soziales. Angefangen bei den Sportvereinen, der Lokalen Agenda 21 mit Bücher-

Weiterlesen »
Ausgang aus einem Waldstück bei Sonnenschein

Den Oerlinghauser Wald retten

Wenn man in Oerlinghausen und Umgebung spazieren oder wandern geht, ist es unmöglich das aktuelle Waldsterben zu übersehen. Der Kahlschlag in vielen Bereichen und die Schneisen, die sich durch den Wald ziehen, haben innerhalb weniger

Weiterlesen »

Schulausstattung

Die Stadt Oerlinghausen kann die Schulen vor Ort nur mit besserer Ausstattung unterstützen, da die Landespolitik über Maßnahmen wie die Einstellung von Lehrkräfte sowie Inhalte bestimmt. Die Grünen NRW haben letztes Jahr eine Positionierung zur

Weiterlesen »